arrow-downarrow-next-orangearrow-next-sliderPfeil-rechts_48pxarrow-prev-orangearrow-prev-sliderarrow-backPfeil-hoch_48pxarrow-upcalendarcheck-scheckedcheck-inactivecheck-outlineclockclosedownloadexternal-linkfacebooklistlistlogo-fullmarkeric_menu_24pxmoresearchsubmit-searchtankturmTankturm_Website_16_06_GRAFIK-Turm-mit-Ebenenuseryoutubezoom-in

Zusammen Wirkung entfalten

Im TANKTURM leben das Architekturbüro AAg LoebnerSchäferWeber, das KlangForum Heidelberg e.V. und der Künstler Harald Kröner eine einladende Partnerschaft. Wirtschaft und Kultur gestalten – Werke planen, komponieren und umsetzen, Ideen entwickeln: Hier ist Raum für vielfältige Begegnungen, Visionen und Perspektiven.
  • Architekturbüro AAg LoebnerSchäferWeber BDA

    Die AAg Architekten planen und bauen seit 1995 mit momentan mehr als 20 Mitarbeitern im Rhein-Neckar-Raum. Sie bearbeiten Projekte jeglichen Maßstabs, von der Wohnung bis zum städtebaulichen Konzept. Mit klarer Formensprache, authentischer Materialität und poetischem Umgang mit Licht werden prägnante Lösungen bis ins Detail geschaffen. Die Projekte zeichnen sich durch das Zusammenspiel von Architektur, Städtebau, Forschung und Kunst aus. Fortschrittliche Energie- und Nachhaltigkeitskonzepte sind dabei selbstverständlich. Zu den bekanntesten Projekten zählen die Raphaelkirche in Pforzheim und das Max-Planck-Institut für Kernphysik, die Notwohnungen und die Friedenskirche in Heidelberg. Neue Projekte sind die Halle02 als Arge mit ap88, das städtebauliche Entwicklungskonzept Mark-Twain-Village für das Bündnis für Wohnen, das Haus der Begegnung der katholischen Kirche und der TANKTURM, in dem sich auch die eigenen Büroräume befinden. Die Architektur der AAg LoebnerSchäferWeber BDA wurde schon mehrfach ausgezeichnet, zuletzt in der Kategorie “Office/Administration” beim AIT Award 2016 für den TANKTURM.
    www.architekten-ag.de
  • KlangForum Heidelberg e.V.

    Das KlangForum Heidelberg e.V. ist ein Verein zur Förderung und Verbreitung zeitgenössischer Musik. Er vereint die beiden professionellen Ensembles SCHOLA HEIDELBERG (Vokalensemble) und ensemble aisthesis (Instrumentalensemble) seit 1993 unter seinem Dach. Das KlangForum tritt als Veranstalter in und um Heidelberg und bei internationalen Festivals sowie namhaften Konzertveranstaltern auf und wird gefördert von der Stadt Heidelberg und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.
    www.klanghd.de
  • Kurator Kunst im Turm: Harald Kröner

    Harald Kröner Kunst im Turm: Bildender Künstler und Kurator
    HARALD KRÖNER

    *1962
    1984 - 90 Kunstakademie Stuttgart bei Rudolf Schoofs
    1994 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
    2002/03 Atelierstipendium Stiftung Bartels Fondation, Basel
    2005/06 Stipendium Cité Internationale des Arts, Paris
    2007 Preisträger Bildhauer-Symposion Werk 07 Heidenheim
    2014 Preisträger forumkunst Karlsruhe
    Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen in Deutschland, Schweiz, Frankreich, Niederlande, Australien und USA.
    www.haraldkroener.de